Der hohe Norden

Finnland ist das am nördlichsten gelegene Land, in dem in der Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung vielseitige Methoden zum Einsatz kommen. Unser Land liegt auf der gleichen Höhe wie der Süden von Grönland, Alaska und das nördliche Sibirien. Die langen Sommertage und die arktische Mitternachtssonne intensivieren den einzigartigen Geschmack unseres Gemüses, unserer Kräuter, Beeren und anderer Lebensmittel.

 

Unberührte Umwelt

Geschmack und Aroma unserer Speisen beruhen auf den hohen Standards einer reinen Umwelt. Boden, Wasser und Luft sind in Finnland so sauber wie nirgendwo sonst in Europa. Dementsprechend gut ist auch der Geschmack finnischer Lebensmittel. Dank des nördlichen Klimas müssen unsere Landwirte weit weniger chemische Pestizide verwenden als ihre Kollegen in anderen Ländern.

 

Unkomplizierte Esskultur

Das finnische Essen ist einfach und frisch. Wir verwenden Zubereitungsmethoden, durch die der natürliche Geschmack der Lebensmittel zur Geltung kommt. Und wir haben uns östliche und westliche Einflüsse so zunutze gemacht, dass wir heute eine moderne, einfallsreiche und köstliche finnische Küche haben.

 

Eine lange Tradition der Lebensmittelzubereitung

Generationen bewirtschaften. Durch moderne landwirtschaftliche Technologien, moderne Ausrüstung und eine gute Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Industrie gelingt es uns, Lebensmittel von besonders hoher Qualität anzubieten.